• Bike Wash, Wunderschaum und mehr! Stark reduziert!
Die Angebote starten in:
Die Angebote enden in:
  • Garantierte Passgenauigkeit dank Teilefinder
  • Kostenlose Retoure
  • Gratis Versand mit DHL ab 80€ (DE)
  • Riesiges Sortiment
  • Garantierte Passgenauigkeit
  • Kostenlose Retoure
  • Gratis Versand ab 80€ (DE)
Filter schließen
  •  
  •  
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
40,76 € *
29,00 €*
1 Stück
9,33 €*
1 Stück
6,65 €*
1 Stück
18,58 €*
1 Stück
22,44 €*
1 Stück
11,61 €*
1 Stück
22,21 €*
1 Stück
19,53 €*
1 Stück
18,42 €*
1 Stück
11,46 €*
1 Stück
Hier finden Sie eine große Auswahl verschiedener hochwertiger Batterien für Ihr Motorrad. Standard Säure-Batterien, trocken vorgeladen: Diese Batterien werden trocken, ohne Säure ausgeliefert (die Säure muss extra bestellt werden). Die art von Batterietyp ist bei den meisten japanischen Motorräder von Werk aus verbaut. Die Batterie ist trocken vorgeladen. D.h. das die Batterie bereits geladen ist. Wenn man jetzt bei der Erstbefüllung die Batteriesäure in die Batterie füllt, entsteht eine chemische Reakton im Inneren der Batterie und die Batterie hat eine Leistung von ca. 70%. Wir empfehlen die Batterie vor der ersten Inbetriebnahme noch einmal voll durchzuladen, da dies die Lebendauer der Batterie positv beeinflusst. Wartungarme Batterien: Bei diesen Starterbatterien wird die Säure gleich mitgeliefert. Im Lieferumfang befindet sich ein Säurepack das vor der Erstinbetriebnahme in die Batterie gefüllt werden muss. Anschließend wir die Batterie mit dem mitgelieferten Verschluss endgültig verschlossen. Jetzt muss die Batterie mit einem modernen Batterieladegerät durchgeladen werden. Wartungfreie Batterie: Diese Starterbatterien werden gleich komplett vefüllt und geladen ausgeliefert. Wir empfehlen dennoch die Batterie vor der ersten Inbetriebnahme einmal komplett zu laden, da dies die Lebenserwartung der Batterie positv beeinflusst. Gel-Batterien: Diese Batterien sind wie die wartungsfreien Batterien, gleich befüllt und somit gleich einbaufertig. Statt normaler Batteriesäure sind diese Batterien mit einem säurehaltigem Gel befüllt. Das hat den Vorteil das die Batterie mehr Power hat, schräg eingebaut werden kann ohne auszulaufen und resistenter gegen Vibrationen und Stößen ist. Lithium-Ionen Batterien: Im Vergleich zu einer Standard Blei-Säure-Batterie kann mit einer Lithium-Ionen-Batterie bis zu 5 kg Gewicht gespart werden. Vorteile einer Lithium-Ionen-Batterien: - ca. 1/3 des Gewichts der vergleichbaren Blei-Säure-Batterie - unschlagbares Verhältnis von Kosten/Gewichtsersparnis - in jeder Position einbaubar, da keine Säure enthalten - enthält keine Schwermetalle - ausgewogene Entladung/Ladung aller Zellen durch Balancer - Schnellladung mit hohem Ladestrom möglich (bis zu 90% in 6 min) - sehr geringe Selbstentladung (max. 5% pro Monat) - auch bei hohen Temperaturen noch gute Leistung 60-80°C - sichere Technik und hohe Lebensdauer Blei-Säure-Batterien können aufgrund der spezifischen Eigenschaften nur 30% ihrer Kapazität nutzen, während bei Lithium-Ionen-Batterien nahezu 100% der Kapazität nutzbar sind. Aus diesem Grund benötigen die Lithium-Batterien für die gleiche Startleistung nur 1/3 der Kapazität einer vergleichbaren Blei-Säure-Batterie. Ein gleichmäßiger Ladezustand aller Zellen ist zudem durch einen eingebauten Prozessor sichergestellt. Lithium-Ionen-Batterien können mit modernen handelsüblichen geregelten Ladegeräten aufgeladen werden. Der normale Ladestrom entspricht in der Regel ungefähr der Kapazität (z.B. 2,8Ah = 2,8A Ladestrom). Bei einer Schnellladung kann sogar ein Ladestrom verwendet werden, der maximal dem 10fachen der Kapazität entspricht (z.B. 2,8 Ah = 28A Ladestrom). Bitte beachten Sie unsere Hinweise in unseren AGB´s gemäß § 19 Batteriegesetz vom 25.06.2009. Alle Angaben und Hinweise hierfür finden Sie in unseren AGB´s.
Hier finden Sie eine große Auswahl verschiedener hochwertiger Batterien für Ihr Motorrad. Standard Säure-Batterien, trocken vorgeladen: Diese Batterien werden trocken, ohne Säure ausgeliefert (die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hier finden Sie eine große Auswahl verschiedener hochwertiger Batterien für Ihr Motorrad. Standard Säure-Batterien, trocken vorgeladen: Diese Batterien werden trocken, ohne Säure ausgeliefert (die Säure muss extra bestellt werden). Die art von Batterietyp ist bei den meisten japanischen Motorräder von Werk aus verbaut. Die Batterie ist trocken vorgeladen. D.h. das die Batterie bereits geladen ist. Wenn man jetzt bei der Erstbefüllung die Batteriesäure in die Batterie füllt, entsteht eine chemische Reakton im Inneren der Batterie und die Batterie hat eine Leistung von ca. 70%. Wir empfehlen die Batterie vor der ersten Inbetriebnahme noch einmal voll durchzuladen, da dies die Lebendauer der Batterie positv beeinflusst. Wartungarme Batterien: Bei diesen Starterbatterien wird die Säure gleich mitgeliefert. Im Lieferumfang befindet sich ein Säurepack das vor der Erstinbetriebnahme in die Batterie gefüllt werden muss. Anschließend wir die Batterie mit dem mitgelieferten Verschluss endgültig verschlossen. Jetzt muss die Batterie mit einem modernen Batterieladegerät durchgeladen werden. Wartungfreie Batterie: Diese Starterbatterien werden gleich komplett vefüllt und geladen ausgeliefert. Wir empfehlen dennoch die Batterie vor der ersten Inbetriebnahme einmal komplett zu laden, da dies die Lebenserwartung der Batterie positv beeinflusst. Gel-Batterien: Diese Batterien sind wie die wartungsfreien Batterien, gleich befüllt und somit gleich einbaufertig. Statt normaler Batteriesäure sind diese Batterien mit einem säurehaltigem Gel befüllt. Das hat den Vorteil das die Batterie mehr Power hat, schräg eingebaut werden kann ohne auszulaufen und resistenter gegen Vibrationen und Stößen ist. Lithium-Ionen Batterien: Im Vergleich zu einer Standard Blei-Säure-Batterie kann mit einer Lithium-Ionen-Batterie bis zu 5 kg Gewicht gespart werden. Vorteile einer Lithium-Ionen-Batterien: - ca. 1/3 des Gewichts der vergleichbaren Blei-Säure-Batterie - unschlagbares Verhältnis von Kosten/Gewichtsersparnis - in jeder Position einbaubar, da keine Säure enthalten - enthält keine Schwermetalle - ausgewogene Entladung/Ladung aller Zellen durch Balancer - Schnellladung mit hohem Ladestrom möglich (bis zu 90% in 6 min) - sehr geringe Selbstentladung (max. 5% pro Monat) - auch bei hohen Temperaturen noch gute Leistung 60-80°C - sichere Technik und hohe Lebensdauer Blei-Säure-Batterien können aufgrund der spezifischen Eigenschaften nur 30% ihrer Kapazität nutzen, während bei Lithium-Ionen-Batterien nahezu 100% der Kapazität nutzbar sind. Aus diesem Grund benötigen die Lithium-Batterien für die gleiche Startleistung nur 1/3 der Kapazität einer vergleichbaren Blei-Säure-Batterie. Ein gleichmäßiger Ladezustand aller Zellen ist zudem durch einen eingebauten Prozessor sichergestellt. Lithium-Ionen-Batterien können mit modernen handelsüblichen geregelten Ladegeräten aufgeladen werden. Der normale Ladestrom entspricht in der Regel ungefähr der Kapazität (z.B. 2,8Ah = 2,8A Ladestrom). Bei einer Schnellladung kann sogar ein Ladestrom verwendet werden, der maximal dem 10fachen der Kapazität entspricht (z.B. 2,8 Ah = 28A Ladestrom). Bitte beachten Sie unsere Hinweise in unseren AGB´s gemäß § 19 Batteriegesetz vom 25.06.2009. Alle Angaben und Hinweise hierfür finden Sie in unseren AGB´s.